Santiago Ruiz de Vargas

NOERR

Santiago Ruiz de Vargas

Praxisgerechte Anwendung des (unconditional) global CAPM

  • CAPM: Notwendige Unterscheidung zwischen unconditional vs. conditional CAPM
  • Relevanter risikoloser Zinssatz beim globalen CAPM
  • Schätzung der globalen Marktrisikoprämie gemäß unconditional CAPM
  • Betafaktoren beim (unconditional) CAPM: Globaler Marktindex vs. nationale Marktindizes
Session F-1: Freitag, 4. November 2022 I 10:30–11:30 Uhr

WP Santiago Ruiz de Vargas, CVA

NOERR AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft I Vorstand

Santiago Ruiz de Vargas ist Vorstand der NOERR AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft sowie Partner der Noerr Partnerschaftsgesellschaft mbB und verantwortet als Co-Head den Bereich Advisory Services der Noerr-Gruppe. Er ist seit fast 30 Jahren im Corporate Finance-Bereich tätig. 

Schwerpunktmäßig befasst er sich mit der Bewertung von Unternehmen diverser Branchen und Rechtsformen sowie immateriellen Vermögenswerten im Zusammenhang mit gesellschaftsrechtlichen Anlässen und mit der Erstellung von gutachterlichen Stellungnahmen zu betriebswirtschaftlichen Fragestellungen im Rahmen gerichtlicher und außergerichtlicher Auseinandersetzungen.

Santiago Ruiz de Vargas hat zudem umfassende gutachterliche Stellungnahmen auch in bilanzrechtlichen Fragen erstellt und besitzt umfangreiche Erfahrung in der transaktionsbezogenen Beratung (insbesondere Financial Due Diligence, Vertragsgestaltung) sowie der Restrukturierung insolvenznaher Unternehmen. Außerdem verfügt er über entsprechende Expertise in vielen Industrie- und Dienstleistungsbranchen, wobei sein Branchenfokus in den Sektoren Energie, Finanzdienstleistungen und Medien liegt.

Diese Website verwendet Cookies, um alle Funktionen bereitstellen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzrichtlinien. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.